Robert Trevino . Tonkünstler

Festspielhaus Großer Saal

Mahler 7

  1. Festspielhaus Großer Saal
    In Kürze verfügbar

    In Kürze verfügbar

    Der Einzelkartenverkauf startet am 20. Mai 2017. Die besten Plätze sichern Sie sich schon jetzt im Abonnement!

Kosten

EUR 45, 39, 34, 28, 12

Abonnement

Programm

» Gustav Mahler: Symphonie Nr. 7 «

Einführung / Kurzbeschreibung

Ein Konzertabend ganz im Zeichen von Gustav Mahler und seiner von Kontrasten geprägten, groß angelegten siebten Symphonie.

Musik/Klassik  Dass Mahler in der Nachkriegszeit endlich den ihm gebührenden Platz in der Musikgeschichte einnehmen konnte, daran war Bernstein maßgeblich beteiligt – auch und gerade in Wien. Mit keinem anderen Vorgänger hat sich Bernstein so stark identifiziert und verbunden gefühlt – aufgrund der Doppelrolle als Komponist und Dirigent, der jüdischen Herkunft und wegen zahlreicher Gegensätze, aus denen beide ihre kreativen Funken zu schlagen wussten. Solche Kontraste prägen gerade Mahlers groß angelegte siebte Symphonie auf besondere Weise: Aus albtraumhaftem Zwielicht, dunklen Naturszenerien und Gespenstertänzen kommend, mündet das Werk in ein ausgelassen-fröhliches Volksfest-Finale in C-Dur-Sonnenschein. Die Tonkünstler dirigiert der US-Amerikaner Robert Trevino, einer der gefragtesten Dirigenten der jungen Generation.

Besetzung

  • Tonkünstler-Orchester, Orchester
  • Robert Trevino, Dirigent

Mehr in diese Richtung

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden