Dance On Ensemble

sa 27/01

Österreich-Premiere

In seiner ersten Arbeit mit Tänzern beschäftigt sich Rabih Mroué mit dem Wechselspiel zwischen An- und Abwesenheit, Realität und Fiktion. Die Körper der Darsteller sind dabei die Orte, an denen sich diese fraglichen Abgrenzungen als archivierte Sedimente ablagern.

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden