Archiv: Agnes Heginger . Friedrich Cerha

Festspielhaus Kleiner Saal

Eine Art Chansons & Eine letzte Art Chansons

Kosten

EUR 25 / Freie Platzwahl

Abonnement

Programm

» Musik von Friedrich Cerha «
» Texte von Ernst Jandl, Gerhard Rühm und Friedrich Achleitner «

Einführung / Kurzbeschreibung

Begleitet von einem erstklassigen Ensemble bringt Agnes Heginger Friedrich Cerhas Chanson-Zyklen zum Klingen. „Kleinkunst“ – ganz groß!

Neue Musik/Chanson  Mit seinen Chansons verlässt Friedrich Cerha die Sphäre der „hohen Kunst“, um sich auf das „gefährliche Terrain der ,Kleinkunst‘“ zu begeben. Dabei bedient sich der Komponist bei Autoren wie Ernst Jandl oder Gerhard Rühm, die im Fach des Schaurig-Banalen Bedeutendes geleistet haben. Dank Agnes Heginger werden die Chansons nun erstmals von einer Frau und einer Sängerin aus dem Jazzbereich interpretiert, die das Konzertpublikum in die Welt der Clubs und Varietés entführt. Kleinkunst – ganz groß!

Besetzung

  • Agnes Heginger, Chansonnière
  • Mathilde Hoursiangou, Klavier
  • Andreas Moser, Perkussion
  • Michael Seifried, Kontrabass

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden