• Überblick
  • Details
  • Abendprogrammheft
  • Großer Saal

Musik / Originalklang

Freiburger Barockorchester: Bach/Orchestersuiten

Seine vier Orchestersuiten komponierte Johann Sebastian Bach für den verwöhnten Köthener Hof, und das ist deutlich zu hören: Glanzvolle Trompetenfanfaren zur Eröffnung einer ganzen Folge von eleganten Tanzsätzen. Auch wenn zu dieser Musik nie wirklich getanzt wurde, schätzte man doch schon im Barock ihren Abwechslungsreichtum. Nachdem Bach dem Hofdienst entsagt und sein Leipziger Amt als Thomaskantor angetreten hatte, erinnerte er sich dieser Musik und führte sie im angesagten Zimmermann‘schen Kaffeehaus auf – da mundeten die geschmackvollen Bourréen und Gavotten den Leipzigern zum Heißgetränk. Das Freiburger Barockorchester präsentiert die weltgewandten Orchesterwerke im Originalklang – jedoch in heutigem Konzert-Ambiente.

Einführungsgespräch mit Bernhard Trebuch und Karl Kaiser um 18:30 Uhr, Großer Saal

Programm Johann Sebastian Bach: Orchestersuiten BWV 1066–69

Freiburger Barockorchester: Karl Kaiser Flöte Katharina Arfken, Andreas Helm, Thomas Meraner Oboe Javier Zafra Fagott Friedemann Immer, Jaroslav Roucek, François Petit-Laurent Trompete Charlie Fischer Pauke  Gottfried von der Goltz, Beatrix Hülsemann, Christa Kittel, Kathrin Tröger, Anne Katharina Schreiber, Brian Dean, Brigitte Täubl, Dora Szilagyi Violine Christian Goosses, Werner Saller, Ulrike KaufmannViola Guido Larisch, Stefan Mühleisen Violoncello Dane Roberts Kontrabass Wiebke Weidanz Cembalo Dirigent Gottfried von der Goltz

EUR 59 / 54 / 48 / 30 / 14

Karten
Ticket-Line: 02742 908080600 / Ermäßigungen

Portlet Media