• Überblick
  • Details
  • Abendprogrammheft
  • Großer Saal

Musik/Welt

Tamburi Mundi: Crossing Borders

"Crossing Borders" heißt die dritte Ausgabe von Murat Coşkuns Rahmentrommel-Festival Tamburi Mundi mit Meistertrommlern, Instrumentalisten, Sängern und Tänzern aus dem fernen Asien, dem Nahen Osten, Nordafrika, Europa und Südamerika. Und der Titel ist Programm, denn die Musiker sprengen jegliche Grenzen der Kulturen und Genres und schöpfen gleichermaßen aus den eigenen Traditionen und der modernen Musik der westlichen Welt. Das Ergebnis ist ein energiegeladenes Konzert, das Begriffe wie "Tradition" und "Moderne" hinter sich lässt, über Definitionen wie "Okzident" und "Orient" schmunzelt und ihnen ein trommelndes Augenzwinkern entgegensetzt.

Dauer: 110 min. (inkl. Pause)

Programm Ein pulsierendes Rahmentrommel-Konzert mit fantasiegeladenen Klangbildern

Konzept und Künstlerische Leitung Murat Coşkun

Kulturvermittlung: Rahmentrommel-Workshops

Wie im letzten Jahr bildet die anschließende Orientnacht im Café Publik mit DJ-Line, Tanz und Live-Musik aus dem Orient den perfekten Abschluss für eine berauschende Nacht!

EUR 32 / 25 / 18

Karten
Ticket-Line: 02742 908080600 / Ermäßigungen

Web-Links

Tamburi Mundi - International Frame Drum Festival

Portlet Media