• Abendprogrammheft
  • Kleiner Saal

KAMMERMUSIK INTERNATIONAL

Les Vents Français

BESETZUNG Emmanuel Pahud Flöte François Leleux Oboe Paul Meyer Klarinette Gilbert Audin Fagott Radovan Vlatkovic Horn Eric Le Sage Klavier

PROGRAMM
* André Caplet
Klavierquintett für Flöte, Oboe, Klarinette, Fagott und Klavier
* Louise Farrenc
Sextett für Flöte, Oboe, Klarinette, Horn, Fagott und Klavier in C-Moll
* Nikolai Andrejewitsch Rimski-Korsakow
Klavierquintett für Flöte, Klarinette, Fagott, Horn und Klavier in B-Dur, op. posth.
* Ludwig Thuille
Sextett für Piano, Flöte, Oboe, Klarinette, Horn und Fagott in B-Dur, op. 6

Unter dem Namen "Les Vents Français" verbergen sich fünf herausragende Bläsersolisten, die den ersten Pulten bedeutender Orchester entstammen. Gemeinsam mit dem Pianisten Eric Le Sage haben sie sich von ganzem Herzen dem Ensemblespiel verschrieben. Sie teilen die Liebe zur Kammermusik für Holzblasinstrumente – einer Musik, die das Leben auf die leichte Schulter nimmt und es in sprühende Kostbarkeiten voll Eleganz und Erfindungsreichtum verwandelt. Dabei bringt die Entdeckungslust der "französischen Winde" neben bekannten Meisterwerken auch selten gehörte Kleinodien zum Vorschein. Seien es die Quintette des Debussy-Freundes André Caplet oder des großen russischen Romantikers Nikolai Rimski-Korsakow, das Sextett der herausragenden Komponistin Louise Farrenc oder jenes des Südtirolers Ludwig Thuille, in dessen Musik Tradition und Fortschritt zu einer einzigartigen Synthese finden: All diese Werke verbinden in ihrem geistreichen Spiel mit klassischen Formen strukturelle Klarheit und augenzwinkerndes Raffinement. Wenn "Les Vents Français" diese perlenden Preziosen zum Leben erwecken, ist ein hochkarätiger Konzertabend voll Esprit und emotionaler Tiefe garantiert.

Stehplätze an der Abendkassa verfügbar

Dauer: ca. 120min. (inkl. Pause)

EUR 25

Karten
Ticket-Line: 02742 908080600 / Ermäßigungen

Portlet Media