Kapstadt Exchange & Tamar Halperin

Südafrika trifft Österreich trifft Israel. Der Musikalische Leiter des "Strings Exchange"-Projektes, Etienne Abelin, lädt Tamar Halperin, im Festspielhaus bestens bekannt durch ihre Aufritte bei der letztjährigen Ausgabe des Festivals Nox Illuminata, zum Musizieren mit seinen SchülerInnen ein. Nach der Vorstellung des Südafrika-Projektes wird es ein Konzert der besonderen Art geben: Erfahrene und junge MusikerInnen gestalten gemeinsam einen Abend mit einem ambitionierten Programm. Music makes the world go round!

Programm Werke für Cembalo und Streichorchester von Johann Sebastian Bach, Henryk Górecki u. a.

Mitwirkende Tamar Halperin Cembalo, Etienne Abelin Musikalische Leitung und Violine, Mitwirkende des Projektes "Strings Exchange"

Mit freundlicher Unterstützung des Musikschulmanagement NÖ, 
Servicestelle für Musikschulerhalter, MusikschulleiterInnen, 
MusikschullehrerInnen, SchülerInnen und Eltern
logo Musikschulmanagement NÖ

Jugendklub/300

EUR 5

 

Box

31.10.2010 19:30

Portlet Media