Le Grand Continental: alle tanzen

ALLE TANZEN IM MAI 2021

Gute Nachrichten sind immer herzlich willkommen! Und so freuen wir uns Ihnen mitzuteilen, dass wir für die Corona-bedingte Absage von Le Grand Continental: alle tanzen im Juni 2020 einen Ersatztermin im Frühling 2021 finden konnten. Am 28. Mai 2021 wird Sylvain Émards großangelegtes partizipatives Tanzprojekt für eine unvergessliche Open-Air-Performance am Festspielhaus-Vorplatz sorgen.

Infos für Projektteilnehmerinnen und Projektteilnehmer
Die bereits erteilte Zusage für die Projektteilnahme gilt natürlich auch für das nächste Jahr.
An Zeitaufwand und Projektablauf ändert sich nichts. Sie finden die neuen Probentermine für Frühling 2021 untenstehend.

Infos für alle Neueinsteigerinnen und Neueinsteiger
Am 04. und 05. März 2021 wird es weitere Castingrunden für Erwachsene geben.
Am 10. März 2021 findet ein Kinder-Casting statt.
Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und bitten Sie bei Interesse, das Anmeldeformular am Seitenende auszufüllen.

 

Choreograft Sylvain Émard freut sich auf ein Wiedersehen mit seiner St. Pöltner Community:

 

Probentermine für Frühling 2021

Probenphase I
Teilung in 2 Gruppen
08. bis 18. März 2021

Eine Gruppe probt montags & mittwochs, die andere Gruppe probt dienstags & donnerstags jeweils von 19.00 – 21.00 Uhr voraussichtlich im Saal der Begegnung

 

Probenphase II
Alle gemeinsam
22. und 25. März 2021
7., 9., 12., 15., 19., 22., 26. und 29. April 2021
3., 6., 10., 11., 17. und 20. Mai 2021
jeweils 19.00 – 21.00 Uhr am Festspielhaus-Vorplatz

 

Endproben
ab 24. Mai 2021 am Festspielhaus-Vorplatz
Details folgen

 

Open-Air-Performance am Festspielhaus Vorplatz
28. Mai 2021 (17.30 & 21.30 Uhr)

 

©Robert Etcheverry

Über Le Grand Continental: alle tanzen

Tanz/Partizipation Zum großen Saisonfinale erobert der Tanz den Platz vor dem Festspielhaus. Mit seinem 2009 für das Festival TransAmériques konzipierte Le Grand Continental  bringt der aus Montreal stammende Choreograf Sylvain Émard ein einzigartiges, groß angelegtes Tanzprojekt erstmals nach Österreich: Angeleitet von einigen wenigen professionellen TänzerInnen entdecken dabei 150 Tanzbegeisterte jeden Alters, ob mit oder ohne Erfahrung, die Ausdruckskraft des Tanzes und den eigenen Körper als Kommunikationsmittel für sich! Aus der puren Freude des Moments heraus wird dabei die ganze Stadt von der Begeisterung für den Tanz angesteckt. In der Choreografie von Sylvain Émard treffen traditionelle Elemente des Line Dance auf die Expressivität der Gegenwartskunst. Eine explosive, elektrisierende Mischung aus Volksfeststimmung und zeitgenössischem Tanz!

 

Anmeldung für Le Grand Continental: alle tanzen

Bitte geben Sie Ihre Verfügbarkeit an. (Anwesenheit nur an einem Casting-Termin nötig)  

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden