Archiv: Lemi Ponifasio . MAU Wahine

Festspielhaus Großer Saal

Standing In Time

Weltpremiere

Kosten

EUR 39, 35, 30, 24, 12

Abonnement

Einführung / Kurzbeschreibung

Eine zeremonielle Performance junger Maori-Frauen: eindringlich und bewegend.

Weltpremiere

Tanz/Performance/Gesang  Vor 20 Jahren gründete der international renommierte Choreograf und Regisseur Lemi Ponifasio MAU als transformative Kraft – eine Zusammenarbeit mit Communities und KünstlerInnen aus aller Welt. Ursprünglich Name der samoanischen Unabhängigkeitsbewegung, bedeutet MAU frei übersetzt die Deklaration einer Wahrheit oder eines Standpunkts. In der Weltpremiere von "Standing In Time" brillieren neun junge Maori-Frauen in einer künstlerischen Zeremonie mit Gesang, Ritual und Bewegung - betörend schön und bildgewaltig!

Eine Produktion von MAU in Koproduktion mit dem Festspielhaus St. Pölten u. a.

TIPP: Besuchen Sie im Vorfeld das Einführungsgespräch als Einstimmung auf die Vorstellung.

ACHTUNG: Der Shuttle-Bus für diese Veranstaltung kann nur bei vorhergehender Shuttle-Bus-Buchung genutzt werden! Aufgrund der Kapazitäten kann keine Platzgarantie ohne im Vorfeld gebuchtem Bus-Ticket gewährt werden.
Evtl. Restplätze für den Shuttle-Bus können Sie direkt bei Elite Tours unter 01/513222519 buchen.

Besetzung

  • Lemi Ponifasio, Konzept, Bühne, Kostüme, Choreografie und Regie
  • Helen Todd, Licht
  • MAU Wahine, Tanz und Gesang

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden