Archiv: Kimmo Pohjonen

Festspielhaus Großer Saal

Samuli Kosminen . Ragazze Quartet

Kosten

EUR 39, 35, 30, 24, 12

Abonnement

Einführung / Kurzbeschreibung

Der finnische Akkordeon-Revolutionär wagt musikalische Experimente.

Musik/Akkordeon  Grenzen sind dazu da, um überschritten zu werden: In den Händen von Kimmo Pohjonen mutiert das Akkordeon zum elektronisch erweiterten Ein-Mann-Orchester, in dem sich Samples, Stimmakrobatik und Lichtshow zum alle Sinne erfassenden Gesamtkunstwerk verbinden. Mit dem Sampling-Guru Samuli Kosminen und dem Kronos Quartet hat das finnische Energiebündel das Programm „Uniko“ entwickelt, das im Festspielhaus nun gemeinsam mit dem Ragazze Quartet auf die Bühne gebracht wird und eine unerhörte, traumhafte Klangwelt von visionärer Originalität eröffnet.

Besetzung

  • Kimmo Pohjonen, Akkordeon, Stimme
  • Samuli Kosminen, Sampling
  • Tuomas Norvio, Sounddesign
  • Antti Rechtijärvi, Lichtdesign
  • Ragazze Quartet
  • Rosa Arnold, Violine
  • Jeanita Vriens, Violine
  • Annemijn Bergkotte, Viola
  • Kirsten Jenson, Cello

Mehr in diese Richtung

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden