Anoushka Shankar

Festspielhaus Großer Saal

Land of Gold

Details und Tickets

Kosten

EUR 42, 38, 33, 26, 12

Abonnement

Einführung / Kurzbeschreibung

Die sechsfache Grammy-Nominierte Anoushka Shankar vereint indische Sitar-Klänge mit jazzigen Sounds u. a. aus Österreich und erweist sich erneut als einzigartige musikalische Stimme für Menschlichkeit.

Musik/Jazz/Sitar  Anoushka Shankar überschreitet Grenzen – geografische ebenso wie musikalische und kulturelle. Als Tochter und Schülerin von Sitar-Legende Ravi Shankar ist sie tief in der klassischen indischen Musik verwurzelt, die den Ausgangspunkt ihrer weltumspannenden Reise im Zeichen von Hoffnung und Spiritualität bildet. Sechsmal für den Grammy nominiert und vielfach ausgezeichnet, gastiert die Sitar-Virtuosin in den größten Konzertsälen der Welt und kooperiert dabei mit so unterschiedlichen Künstlern wie Zubin Mehta, Sting oder Herbie Hancock. Damit nicht genug, äußert sie sich auch als Komponistin, Autorin und unermüdliche Kämpferin für Frauenrechte. Als einzigartige musikalische Stimme für Menschlichkeit erweist sich Anoushka Shankar neuerlich auch auf ihrem aktuellen Album „Land of Gold“, das sie im Festspielhaus u. a. gemeinsam mit dem österreichischen Musiker Manu Delago präsentiert.

Besetzung

  • Anoushka Shankar, Gesang und Sitar
  • Manu Delago, Hang und Perkussion
  • Sanjeev Shankar, Shehnai
  • Tom Farmer, Bass und Keyboards

Mehr in diese Richtung

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden