Mundwerk-Crew

Festspielhaus Bühne

Details und Tickets

Kosten

EUR 22

Abonnement

Einführung / Kurzbeschreibung

Gänsehaut-Momente statt Gangsta-Rap: Die Hip-Hopper aus dem Chiemgau bringen einen clever getexteten Wortfluss zwischen Anglizismen, Deutsch-„Rapertoire“ und bayrischem Dialekt ins Festspielhaus.

Musik/Hip-Hop  Die Mundwerk-Crew steht für Gänsehaut- Momente statt Gangsta-Rap: In ihrem Hybrid aus Funk und Hip- Hop lassen die MCs Tobias Klauser und Sebastian Riepp den clever getexteten Wortfluss zum reißenden Strom zwischen Anglizismen, Deutsch-„Rapertoire“ und bayerischem Dialekt ansteigen: „I bin a Weiss-Blauer“ schallt es zum Publikum - und wieder zurück. „Für Euch!“ legt sich als Danksagung an die liebgewonnen Mitstreiter im „Road-Movie“ der jugendlichen Sorglosigkeit auf herzerwärmende Akkordfolgen. „Meine Crew“ hingegen ist ein augenzwinkernder Steckbrief der eigenen Band: Vor den „Ooohs“ und „Yeahs“ der Background-Sängerinnen stapelt man siegessicher einen Vers auf den nächsten. Mitreißende Piano-Akkorde und die funky Trompete tragen den Groove schließlich bis zur alles entscheidenden Frage: „Ihr wollt Party?“ – Ja bitte!

Besetzung

  • Tobias „Touze“ Klausner , MC
  • Sebastian „Beenz“ Riepp , MC
  • Gerhard Vorauer , Keybord
  • Fabian Jungreithmayr , Gitarre
  • Lukas Handlbauer , Schlagzeug
  • Wolfgang Bleckenwegner , Bass
  • Max „Mister Mephisto“ Sauer , DJ
  • Thomas Straub , Trompete

Mehr in diese Richtung

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden