Archiv: Stacey Kent . Karen Kamensek

Festspielhaus Großer Saal

I Know I Dream

Kosten

EUR 42, 38, 33, 26, 12

Abonnement

Programm

« Jim Tomlinson (*1966): The Ice Hotel »
« Serge Gainsbourg (1928 - 1991): Les Amours perdues »
« Antônio Carlos Jobim (1927 - 1994): Fotografia | Double Rainbow | Chovendo na Roseira»»
« Jim Tomlinson: Mais uma Vez »
« Nino Ferrer (1934 - 1998): La Rua Madureira »
« Alan Brandt (1923 - 2002): That’s all (in Zusammenarbeit mit Bob Haymes) »
« Jim Tomlinson: Bullet Train |Make it up | I know I dream »
« Antônio Carlos Jobim: Àguas de Março »
« Jim Tomblinson: The changing Lights »
« Edu Lobo (*1943): Just to say Goodbye | Pra Dizer Adeus »
« Baden Powell de Aquino (1937 - 2000): Samba Saravah »

Einführung / Kurzbeschreibung

Jazzdiva Stacey Kent trifft auf das Tonkünstler-Orchester: Chansons aus ihrem Kernrepertoire und neue Kompositionen sorgen unter der Leitung von Karen Kamensek für ein außergewöhnliches Konzerterlebnis.

Musik/Jazz/Vokal  Mit mehr als zwei Millionen verkauften Alben und einer Grammy-Nominierung zählt die angloamerikanische Jazzsängerin Stacey Kent – zuletzt 2015 im Festspielhaus zu Gast – zu den erfolgreichsten Künstlerinnen ihres Fachs. Seit ihr vor etwa zehn Jahren mit „Breakfast on the Morning Tram“ der internationale Durchbruch gelang, wird Stacey Kent als eine der großen zeitgenössischen Jazzdiven in einem Atemzug mit Diana Krall und Norah Jones genannt. Mit dem Programm „I Know I Dream“ verwirklichte sich die Musikerin einen Traum und brachte ihre erste Produktion mit großem Orchester heraus: französische Chansons aus ihrem geliebten Kernrepertoire, neue Kompositionen und Coverversionen brasilianischer Evergreens. Ein Selbstporträt aus majestätisch-einfühlsamen Klängen, rauschend und doch intim – wie geschaffen für die Plugged-In-Reihe der Tonkünstler!

Besetzung

  • Stacey Kent & Band , Gäste
  • Karen Kamensek , Dirigentin
  • Tonkünstler-Orchester , Orchester

Mehr in diese Richtung

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden