Gregory Porter

Festspielhaus Großer Saal

  1. Festspielhaus Großer Saal
    Ausverkauft

    Ausverkauft

    Diese Veranstaltung ist leider ausverkauft. Wenden Sie sich bitte an unser Kartenbüro, wenn Sie sich auf die Warteliste setzen lassen wollen (karten@festspielhaus.at oder T 02742 90 80 80 600).

Kosten

EUR 59, 54, 48, 36, 16

Abonnement

Einführung / Kurzbeschreibung

Grammy-Preisträger Gregory Porter kehrt mit seinem neuen Album „Take me to the Ally“ zurück ins Festspielhaus: gefühlvoller Jazz und komplexe Soul-Symphonien.

Musik/Jazz/Soul  Seit seinem letzten Auftritt im Festspielhaus begeisterte Gregory Porter die Musikwelt gleich mit zwei Veröffentlichungen: Während er sich auf der umfangreichen Hommage „Nat King Cole & Me“ dem Werk des legendären Interpreten widmete, brachte ihm das Album „Take me to the Ally“ gar einen Grammy-Award ein. Im Titeltrack mäandert sein Bariton wie ein Fluss aus Honig durch fein konstruierte Pianoakkorde. Das kompositorische Spektrum des Albums reicht vom geradlinigen Popsong mit jazzigem Anstrich bis zur komplexen Soul-Symphonie. Porters Vokalverzierungen bleiben dabei subtil und pointiert. Auch im Konzert lässt er lieber natürliches Timbre und Stimmumfang glänzen: „Ich möchte verstehen und fühlen, was ich singe.“ Mit dieser Wahrhaftigkeit erreicht Gregory Porter stets sein Publikum, dem er „seinen“ Jazz im wahrsten Sinne näherbringt.

Besetzung

  • Gregory Porter, Gesang
  • Albert 'Chip' Crawford, Klavier
  • Jahmal Nichols, Kontrabass
  • Jeremy Clemons, Schlagzeug
  • Tivon Pennicott, Saxophon
  • Ondrej Pivec, Hammonorgel

Mehr in diese Richtung

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden