John Storgårds . Tonkünstler

Festspielhaus Großer Saal

Schostakowitsch 15

Details und Tickets

Kosten

EUR 45, 39, 34, 28, 12

Abonnement

Programm

» Joseph Haydn: Symphonie G-Dur Hob. I:27 „Hermannstädter“ «
» Kurt Weill: Konzert für Violine und Blasorchester op. 12 «
» Dmitri Schostakowitsch: Symphonie Nr. 15 A-Dur op. 141 «

Einführung / Kurzbeschreibung

In einer Doppelrolle als Dirigent und Solist an der Violine ist der finnische Virtuose John Storgårds zu erleben. Er brilliert mit Werken von Kurt Weill, Dmitri Schostakowitsch und Joseph Haydn.

Musik/Klassik  John Storgards gehört zu den herausragenden finnischen Musikern, die als Dirigent und Virtuose reüssieren. In dieser Doppelrolle gestaltet er in der kammermusikalischen esten Konzerthälfte die „Hermannstädter“ Symphonie von Joseph Haydn, deren Abschrift 1946 in Siebenbürgen entdeckt wurde. Längst als Klassiker der Moderne etabliert ist das Konzert für Violine und Blasorchester von Kurt Weill. Auch den anspruchsvollen Solopart übernimmt der Dirigent. Das symphonische Schlusswort hat die an musikalischen Zitaten reiche und sich doch selbst genügende 15. Symphonie von Dmitri Schostakowitsch.

Besetzung

  • John Storgards , Dirigent und Violine
  • Tonkünstler-Orchester , Orchester

Mehr in diese Richtung

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden