Archiv: Angélique Kidjo

Festspielhaus Großer Saal

Kosten

EUR 42, 38, 33, 26, 12

Programm

HINWEIS Wir bedauern Ihnen mitteilen zu müssen, dass wir aufgrund des Erlasses der Bundesregierung zum Umgang mit dem Coroavirus alle Veranstaltungen bis inkl. 03. April 2020 im Festspielhaus St. Pölten absagen müssen.

Nähere Informationen zur Rückabwicklung von betroffenen Kartenkäufen

 

Einführung / Kurzbeschreibung

Wer ihre Stimme hört, begibt sich auf eine sinnliche Reise in ferne Länder: Die afrikanisch-französische Ausnahmekünstlerin Angélique Kidjo macht große, bewegende Sounds spürbar.

Musik/Afropop Auch 2020 hat sie wieder die Auszeichnung für Best Word Music Album abgestaubt und damit bereits Grammy Nr. 4 in der Tasche: Wer Angélique Kidjos Stimme hört, begibt sich auf eine sinnliche Reise in ferne Länder. Abenteuerliche Rhythmen aus Kidjos westafrikanischer Heimat Benin begegnen einer eigenen Summertime-Interpretation und sphärischen Klängen von Philip Glass, kombiniert mit einer außerordentlichen Tanzperformance. Nun trifft die afrikanisch-französische Ausnahmekünstlerin und UNICEF-Botschafterin, deren liebstes Instrument das Banjo ist, auf das Tonkünstler-Orchester und verpackt ihr musikalisches Spektrum von Afropop über Jazz bis hin zu lateinamerikanischen Beats in große, bewegende Sounds. Ein kosmopolitischer Plugged-In-Abend unter der Leitung von Gast Waltzing!

Besetzung

  • Tonkünstler-Orchester
  • Angélique Kidjo, Gesang
  • Gast Waltzing, Dirigent

Mehr in diese Richtung

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden