Janoska Ensemble . Thomas Gansch

Festspielhaus Großer Saal

Revolution – From Vienna to Liverpool

  1. Festspielhaus Großer Saal
    In Kürze verfügbar

    In Kürze verfügbar

    Der Einzelkartenverkauf startet am 22. Mai 2019. Die besten Plätze sichern Sie sich schon jetzt im Abonnement! Für Ihre Abo-Buchung kontaktieren Sie bitte das Kartenbüro St. Pölten unter karten@festspielhaus.at oder telefonisch unter 02742/908080600.

Kosten

EUR 45, 39, 34, 28, 12

Abonnement

Einführung / Kurzbeschreibung

Zwischen weichen Streichern und strahlendem Blech treffen Evergreens wie "Let it be" und "Yesterday" auf Tschaikowski und Bach.

Musik/Klassik/Pop Wenn sich das legendäre Janoska Ensemble und Mnozil-Brass-Trompeter Thomas Gansch zusammenschließen, dann werden musikalische Grenzen regelrecht überwunden. Zwischen strahlendem Blech und weichen Streichern widmet man sich in Revolution – From Vienna to Liverpool nicht nur den KönigInnen der Klassik, sondern auch dem Adel der modernen Pop-Musik. Mit Interpretationen von Evergreens wie Let it be und Yesterday zollen die Musiker den Beatles Tribut und schlagen dabei gleichzeitig die Brücke zu Tschaikowski und Bach. Hinzu mischen sich Pilzkopf-Zitate mit Mozart und das H-Dur-Meisterstück Penny Lane mit schwungvollem Tango. KlassikpuristInnen und Neulinge begeistern sie dabei gleichermaßen, wenn sie gefühlvoll an der Uhr drehen – oder diese gleich komplett aus dem Yellow Submarine werfen: Denn großartige Musik ist schließlich zeitlos.

Besetzung

  • Ondrej Janoska, Violine
  • Roman Janoska, Violine
  • František Janoska, Klavier
  • Julius Darvas, Kontrabass
  • Thomas Gansch, Trompete

Mehr in diese Richtung

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden