Gansch schön groß

Festspielhaus Großer Saal

Thomas Gansch . Emmanuel Tjeknavorian . Tonkünstler-Orchester

  1. Festspielhaus Großer Saal
    In Kürze verfügbar

    In Kürze verfügbar

    Der Einzelkartenverkauf startet am 15. Juni 2021. Die besten Plätze sichern Sie sich schon jetzt im Abonnement! Für Ihre Abo-Buchung kontaktieren Sie bitte das Kartenbüro St. Pölten unter karten@festspielhaus.at oder telefonisch unter 02742/908080600. Alternativ können Sie das Online-Bestellformular auf der Abonnement-Seite nutzen. INFO COVID-19: Aufgrund der aktuellen Situation erhalten Sie Ihre Karte(n) ab zehn Tagen vor der gebuchten Veranstaltung je nach gewählter Zustellart per Post oder als print@home-Ticket per Mail. Ihre bezahlte Rechnung ist zugleich ihre Buchungsbestätigung.

Kosten

EUR 42, 38, 33, 26, 12

Abonnement

Einführung / Kurzbeschreibung

Ein Abend voll symphonischer Abenteuer: Thomas Gansch und die Tonkünstler vereinen Klassik mit Jazz, Funk, Pop und mehr.

Musik/Crossover Im klassischen Konzertbetrieb kommt der Solist zuallerletzt zum Probenprozess hinzu – und dann bleibt seine Mitwirkung zumeist auf höchstens eine halbe Stunde vor der Pause beschränkt. Was passiert aber, wenn der Solovirtuose gemeinsam mit dem Orchester ein ganzes Programm gestaltet? Das wird Thomas Gansch als Instrumentalist, Komponist, Sänger und Conférencier mit den Tonkünstlern und Emmanuel Tjeknavorian am Dirigentenpult ausprobieren! Klassik und Jazz, Funk und Volksmusik, Rock und Pop fließen ineinander, ältere und neue Kompositionen verbinden sich zu einem großen Abend voller Abenteuer – in symphonischen Dimensionen, versteht sich.

 

BESETZUNG

Thomas Gansch Trompete, Flügelhorn, Vocals, Sascha Peres Klavier, Emmanuel Tjeknavorian Dirigent, Tonkünstler-Orchester

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden