Graindelavoix . Björn Schmelzer

Festspielhaus Großer Saal

Christmas in Paris, anno 1200

  1. Festspielhaus Großer Saal
    In Kürze verfügbar

    In Kürze verfügbar

    Der Einzelkartenverkauf startet am 01. Juni 2022. Die besten Plätze sichern Sie sich schon jetzt im Abonnement! Für Ihre Abo-Buchung kontaktieren Sie bitte das Kartenbüro St. Pölten unter karten@festspielhaus.at oder telefonisch unter 02742/908080600. Alternativ können Sie das Online-Bestellformular auf der Abonnement-Seite nutzen.

Kosten

EUR 42, 38, 33, 26, 12

Abonnement

Einführung / Kurzbeschreibung

Ein weihnachtliches Programm abseits oft gehörter Klassiker: Graindelavoix feiert in gotischen Gesängen die Geburt und Menschwerdung Christi. Längst hat sich das A-cappella-Ensemble aus Antwerpen als unerreichte Kraft auf dem Gebiet der mittelalterlichen Mehrstimmigkeit etabliert.

PROGRAMM

* Gotische Gesänge über Geburt und Menschwerdung Christi von den Meistern von Notre Dame

 

Musik/Vokal  Ein weihnachtliches Programm abseits oft gehörter Klassiker: Graindelavoix feiert in gotischen Gesängen die Geburt und Menschwerdung Christi. Längst hat sich das A-cappella-Ensemble aus Antwerpen als unerreichte Kraft auf dem Gebiet der mittelalterlichen Mehrstimmigkeit etabliert. Mit Experimentierfreudigkeit und Offenheit für multidisziplinäre Bühnenprojekte und audiovisuelle Installationen leistete es außerdem Pionierarbeit: Sein Ansatz, altehrwürdiges Material unkonventionell zu interpretieren, führte zu internationalen Kollaborationen, gefeierten Aufführungen und zahlreichen Auszeichnungen. In seinem neuen Programm, das neben Viderunt Omnes und Sederunt Principes andere Vokalwerke der Notre-Dame-Epoche des 12. Jahrhunderts enthält, verschmelzen die individuellen Unterschiede und traditionellen Techniken der Sänger:innen zu einem virtuosen Gefüge. Auf eindrucksvolle Weise transportiert Graindelavoix die komplexe Vielstimmigkeit und musikalische Asymmetrie gotischer Kompositionen in den Konzertsaal. Fast schon paradox, dass die Stimme als ältestes Instrument der Menschheitsgeschichte ein solch revolutionäres und grenzüberschreitendes Klangerlebnis zu schaffen vermag.

 

RAHMENPROGRAMM

Einführung×Einführung 15/12

 

BESETZUNG

Graindelavoix Gesang, Björn Schmelzer Musikalische Leitung

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden