Jungle Book/Das Dschungelbuch

Festspielhaus Großer Saal

Robert Wilson . CocoRosie

© Lucie Jansch

  1. Festspielhaus Großer Saal
    Online-Verkauf beendet

    Online-Verkauf beendet

    Bitte buchen Sie ab sofort über unser Kartenbüro telefonisch unter 02742/90 80 80 600. Sie erreichen uns Mo bis Fr 9.00 bis 17.00 Uhr, Sa 9.00 bis 13.00 Uhr und ab 90 Minuten vor der Vorstellung an der Abendkassa. Herzlichen Dank für Ihr Verständnis!

Kosten

EUR 45, 39, 34, 28, 12

Abonnement

Einführung / Kurzbeschreibung

ab 10 Jahren
Rudyard Kiplings Klassiker als bildstarkes Musiktheater und Ode an das Anderssein.

ÖSTERREICH-PREMIERE
FESTSPIELHAUS-KOPRODUKTION
Eine Produktion von Théâtre de la Ville-Paris

 

Musiktheater  Im Dschungel herrschen eigene Gesetze und Feinde lauern überall! Doch der von Wölfen aufgezogene Mowgli begegnet auch wohlgesonnenen Gefährten wie dem gemütlichen Bären Baloo. In der Inszenierung des revolutionären Theatermachers Robert Wilson erstrahlt Rudyard Kiplings Klassiker als knallig buntes, bildstarkes Musiktheater und Ode an das Anderssein. Fantasievoll, fein und mit charmantem Augenzwinkern setzt Wilson das Heranwachsen dieses außergewöhnlichen Jungen in Szene. Das exzentrische Indie-Pop-Duo CocoRosie sorgt für betörende Klänge und Lyrics, die Jung und Alt einladen, sich in den Untiefen des Dschungels zu verlieren.

ab 10 Jahren
In englischer und französischer Sprache mit deutschen Übertiteln

 

Robert Wilson Regie, Bühne und Licht CocoRosie Musik und Liedtexte, Jacques Reynaud Kostüme, Charles Chemin Mitarbeit Regie, Annick Lavallée-Benny Mitarbeit Bühne, Marcello Lumaca Mitarbeit Licht, Pascale Paume Mitarbeit Kostüme, Nick Sagar Sounddesign, Manu Halligan Maske, Douglas Wieselman Musikalische Leitung der Originalproduktion, Sven Kaiser Musikalische Leitung Tour, Leo Henrichs, Sven Kaiser, Zuzana Leharová, Annette Maye, Tez Live-Musik, Aurore Déon, William Edimo, Naïs El Fassi, Yuming Hey, Jo Moss, Olga Mouak, Daphné Biiga Nwanak, François Pain-Douzenel, Gaël Sall Besetzung

Nach einer Vorlage von Rudyard Kiplings "Das Dschungelbuch"

 

WEITERE TERMINE

so 27/09, 16.00 Uhr

 

SCHULVORSTELLUNG

mo 28/09, 11.00 Uhr

 

RAHMENPROGRAMM

Shuttle-Bus

 

×Stammtisc

Eine Produktion von Théâtre de la Ville – Paris, in Koproduktion mit Les Théâtres de la Ville de Luxembourg, Les Nuits de Fourvière (Festival international de la Métropole de Lyon), Düsseldorfer Schauspielhaus, Manchester International Festival, Teatro della Pergola (Florenz), deSingel (Antwerpen) und Festspielhaus St. Pölten. In Zusammenarbeit mit EdM Productions.

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden