Marcos Morau . Skånes Dansteater

Festspielhaus Bühne

Karneval der Tiere

  1. Festspielhaus Bühne
    kein Online-Verkauf

    kein Online-Verkauf

    Für Ihre Kartenbuchung von Schulveranstaltungen wenden Sie sich bitte an das Kartenbüro St. Pölten unter karten[at]festspielhaus.at oder +43 2742/90 80 80 600. Sollten Sie Fragen zum Programm, den Inhalten oder dem erweiterten Angebot zu dieser Vorstellung haben, wenden Sie sich bitte an die Kulturvermittlung unter kulturvermittlung@festspielhaus.at.

Kosten

EUR 6

Einführung / Kurzbeschreibung

Vorhang auf für ein magisches Universum voll fantasievoller Kreaturen! Von eckig bis kugelrund, vielbeinig bis mehrköpfig: Beim Karneval der Tiere reiht sich ein um das andere Fabelwesen in eine schillernde Tanzparade ein.

Schulvorstellung ab 7 Jahren

 

PROGRAMM

* Werke von Camille Saint-Saëns (Karneval der Tiere. Zoologische Fantasie) und Nikolai Rimski-Korsakow

 

Tanz  Vorhang auf für ein magisches Universum voll fantasievoller Kreaturen! Von eckig bis kugelrund, vielbeinig bis mehrköpfig: Beim Karneval der Tiere reiht sich ein um das andere Fabelwesen in eine schillernde Tanzparade ein. „Ob sie etwas Lustiges oder Trauriges feiern oder gar etwas, das wir nicht verstehen? Wir wissen es nicht“, meint der spanische Choreograf Marcos Morau, der seine Arbeiten gerne an der Schnittstelle von Tanz, Film und Schauspiel anlegt. Zur klassischen Musik von Camille Saint-Saëns und Nikolai Rimski-Korsakow erfindet er mit fünf Tänzer:innen der schwedischen Compagnie Skånes Dansteater für jedes Tier eine einzigartige Bewegungssprache. Spielerisch erkunden sie Details aus dem Leben, um sie zu zerpflücken und in neue Erzählungen zu verwandeln. In der fantastischen Ausstattung von Silvia Delagneau entsteht ein Ort außerhalb unserer Welt, an dem Fantasie und Realität einander frei begegnen können. Ein Tanzerlebnis für neugierige Tiere und abenteuerlustige Seelen!

 

BESETZUNG

Marcos Morau Konzept und Regie, Marcos Morau, Lorena Nogal und die Tänzer:innen von Skånes Dansteater Choreografie, Silvia Delagneau Bühne und Kostüme, Joakim Engstrand Licht, Sarah Bellugi Klima, Patrick Bragdell Eriksson, Hanna Nussbaumer, Tiemen Stemerding, Riccardo Zandoná und Ange-Clémentine Hiroki (Ersatz) Tanz

 

RAHMENPROGRAMM

Publikumsgespräch×Publikumsgespräch

 

FAMILIENVORSTELLUNGEN

sa 03/06, 14.00 Uhr

sa 03/06, 18.00 Uhr

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden