Details und Tickets

Kosten

EUR 29 (freie Platzwahl)

Abonnement

Einführung / Kurzbeschreibung

Eine musikalisch-literarische Reise durch Beethovens frühe Lebens- und Schaffensphase.

PROGRAMM

* Ludwig van Beethoven Serenade D-Dur op. 8 und Septett Es-Dur op. 20

 

Musik/Klassik/Lesung  Zum Ende des Beethovenjahrs 2020 widmet sich das Kreisler Trio Wien den Anfängen des großen Komponisten. Virtuos führt das renommierte Kammermusikensemble durch dessen Serenade aus den 1790er-Jahren, die trotz ihrer kleinen Besetzung in vollem Klang erstrahlt. Vergnügliches verspricht auch Beethovens Septett in Es-Dur, das von Mozarts Divertimenti hörbar inspiriert ist. Hochkarätige Unterstützung erhält das Trio durch den Kontrabassisten Josef Niederhammer, die drei Bläser Andreas Wieser, Wolfgang Vladar und Michael Zottl sowie den Schauspieler des Landestheaters Niederösterreich Tobias Artner. In einer stimmigen Mischung aus musikalischer Darbietung und Lesung aus Beethovens frühen Briefen sowie dem Heiligenstädter Testament präsentieren das Kreisler Trio und seine Freunde ein Programm voller Spielfreude und Klangsinnlichkeit.

 

Kreisler Trio Wien: Bojidara Kouzmanova-Vladar Violine, Axel Kircher Viola, Luis Zorita Violoncello, Gäste: Andreas Wieser Klarinette, Wolfgang Vladar Horn, Michael Zottl Fagott, Josef Niederhammer Kontrabass, Tobias Artner Lesung

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden