Mahler 4

Festspielhaus Großer Saal

Adela Zaharia . Yutaka Sado

  1. Festspielhaus Großer Saal
    In Kürze verfügbar

    In Kürze verfügbar

    Der Einzelkartenverkauf startet am 15. Juni 2021. Die besten Plätze sichern Sie sich schon jetzt im Abonnement! Für Ihre Abo-Buchung kontaktieren Sie bitte das Kartenbüro St. Pölten unter karten@festspielhaus.at oder telefonisch unter 02742/908080600. Alternativ können Sie das Online-Bestellformular auf der Abonnement-Seite nutzen. INFO COVID-19: Aufgrund der aktuellen Situation erhalten Sie Ihre Karte(n) ab zehn Tagen vor der gebuchten Veranstaltung je nach gewählter Zustellart per Post oder als print@home-Ticket per Mail. Ihre bezahlte Rechnung ist zugleich ihre Buchungsbestätigung.

Kosten

EUR 47, 41, 36, 29, 12

Abonnement

Einführung / Kurzbeschreibung

Yutaka Sado setzt seinen Mahler-Zyklus fort und kombiniert dessen Vierte mit Family Tree des japanischen Komponisten T.oru Takemitsu.

PROGRAMM

* Tōru Takemitsu Family Tree für Erzähler und Orchester
* Gustav Mahler Symphonie Nr. 4 G-Dur

 

Musik/Klassik „Der erste Satz beginnt, als ob er nicht bis drei zählen könnte, dann aber geht es gleich ins große Einmaleins und zuletzt wird schwindelnd mit Millionen und aber Millionen gerechnet.“ So fasste Gustav Mahler einmal seine Vierte zusammen, in der erneut die letzten Dinge verhandelt werden – aber nun mit doppeltem Boden und in einem humorvollen Märchentonfall, wobei zuletzt ein Sopransolo Einblick in die „himmlischen Freuden“ gewährt. Yutaka Sado kombiniert die Fortsetzung seines Mahler-Zyklus mit Tōru Takemitsus Family Tree, in dem ein Mädchen sein Familienalbum durchblättert und schmerzliche Wahrheiten erkennen muss – bewegende Klänge hier wie dort.

 

BESETZUNG

Adela Zaharia Sopran, Mie Miki Akkordeon, Yutaka Sado Dirigent, Tonkünstler-Orchester

 

RAHMENPROGRAMM

Einführung×Einführung 25/04

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden