Mozart/Bruckner

Festspielhaus Großer Saal

Elena Bashkirova . Robert Trevino

  1. Festspielhaus Großer Saal
    Online-Verkauf beendet

    Online-Verkauf beendet

    Diese Veranstaltung ist leider bereits ausreserviert. Um die von der Bundesregierung verordnete Abstandsregelung bei kulturellen Veranstaltungen zu gewährleisten, ist aktuell pro Vorstellung nur die Hälfte unserer Sitzplätze verfügbar. Bei Interesse können Sie Ihren Kartenwunsch jedoch auf eine Warteliste setzen lassen. Wenden Sie sich hierfür bitte an das Kartenbüro St. Pölten telefonisch unter 02742/908080600 oder per E-Mail an karten@festspielhaus.at.

Kosten

EUR 45, 39, 34, 28, 12

Abonnement

Einführung / Kurzbeschreibung

Dieser Abend verspricht vollendeten Musikgenuss: Mozarts Klavierkonzert, dargeboten von der großartigen Pianistin Elena Bashkirova.

PROGRAMM

* Wolfgang Amadeus Mozart Konzert für Klavier und Orchester G-Dur KV 453
* Anton Bruckner Symphonie Nr. 3 d-Moll "Wagner-Symphonie"

 

Musik/Klassik  Auch für sein drittes Gastdirigat bei den Tonkünstlern hat sich Robert Trevino Großes vorgenommen: Nach der Romantischen von Anton Bruckner lässt er nun dessen dritte Symphonie, oft als Wagner-Symphonie tituliert, erklingen. Mit der Uraufführung dieser dem "Meister aller Meister“ gewidmeten Komposition hatte Bruckner allerdings kein Glück: Das Stück fiel 1877 im Großen Saal der Gesellschaft der Musikfreunde beim Wiener Publikum hoffnungslos durch. Anders erging es Wolfgang Amadeus Mozart etwa 90 Jahre zuvor: Als er sein Klavierkonzert in G-Dur KV 453 schrieb, war er in Wien längst ein Star. Warum, das illustriert die Pianistin Elena Bashkirova.

 

BESETZUNG

Elena Bashkirova Klavier, Robert Trevino Dirigent, Tonkünstler-Orchester

 

RAHMENPROGRAMM

Einführung×Einführung 09/11

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden