Ravel/Beethoven

Festspielhaus Großer Saal

Marie-Ange Nguci . Pierre Bleuse

  1. Festspielhaus Großer Saal
    In Kürze verfügbar

    In Kürze verfügbar

    Der Einzelkartenverkauf startet am 15. Juni 2021. Die besten Plätze sichern Sie sich schon jetzt im Abonnement! Für Ihre Abo-Buchung kontaktieren Sie bitte das Kartenbüro St. Pölten unter karten@festspielhaus.at oder telefonisch unter 02742/908080600. Alternativ können Sie das Online-Bestellformular auf der Abonnement-Seite nutzen. INFO COVID-19: Aufgrund der aktuellen Situation erhalten Sie Ihre Karte(n) ab zehn Tagen vor der gebuchten Veranstaltung je nach gewählter Zustellart per Post oder als print@home-Ticket per Mail. Ihre bezahlte Rechnung ist zugleich ihre Buchungsbestätigung.

Kosten

EUR 47, 41, 36, 29, 12

Abonnement

Einführung / Kurzbeschreibung

Dirigent Pierre Bleuse wartet mit einem farben- und spannungsreichen Programm auf.

PROGRAMM

* Maurice Ravel Ma mère l'Oye. Cinq pièces enfantines Suite für Orchester
* Maurice Ravel Konzert für Klavier und Orchester G-Dur
* Ludwig van Beethoven Symphonie Nr. 7 A-Dur op. 92

 

Musik/Klassik Eine bezaubernde Märchensammlung für Orchester, ein prickelndes Klavierkonzert, das mit Jazzelementen und klassizistischer Schlichtheit jongliert – und die Feier des Sieges über den Tyrannen Napoleon als Symphonie, die zuletzt schier außer Rand und Band gerät: Der französische Dirigent und Geiger Pierre Bleuse, aktuell Chef des Odense Symphony Orchestra, hat sich für seine Rückkehr zu den Tonkünstlern ein spannungs- und farbenreiches Programm mit Musik von Maurice Ravel und Ludwig van Beethoven ausgesucht – und weiß dabei die famose junge Pianistin Marie-Ange Nguci als Solistin an seiner Seite.

 

BESETZUNG

Marie-Ange Nguci Klavier, Pierre Bleuse Dirigent, Tonkünstler-Orchester

 

RAHMENPROGRAMM

Einführung×Einführung 09/05

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden