Schumann/Dietrich

Festspielhaus Großer Saal

Isabelle Faust . Eugene Tzigane

  1. Festspielhaus Großer Saal
    Online-Verkauf beendet

    Online-Verkauf beendet

    Diese Veranstaltung ist laut Stand der derzeit verfügbaren Karten ausgebucht. Bei Interesse können Sie Ihren Kartenwunsch jedoch gerne auf eine Warteliste setzen lassen. Wenden Sie sich hierfür bitte an das Kartenbüro St. Pölten telefonisch unter 02742/908080600 oder per E-Mail an karten@festspielhaus.at

Kosten

EUR 47, 41, 36, 29, 12

Abonnement

Einführung / Kurzbeschreibung

Eugene Tzigane bringt mit den Tonkünstlern zunächst die Hamlet Ouvertüre auf die Bühne. Isabelle Faust brilliert in Robert Schumanns Violinkonzert.

PROGRAMM

* Joseph Joachim Hamlet Ouvertüre op. 4
* Robert Schumann Konzert für Violine und Orchester d-Moll WoO 1
* Albert Dietrich
Symphonie Nr. 2 d-Moll op. 20

 

Musik/Klassik Das Schicksal von Robert Schumanns Violinkonzert könnte einem Groschenroman entstammen: 1933 behaupteten zwei Nichten des Geigers Joseph Joachim, in Séancen aus dem Jenseits von Schumann und ihrem Onkel um die Veröffentlichung des Konzerts gebeten worden zu sein. Tatsächlich kam die unter Verschluss gehaltene Partitur kurz darauf ans Licht. Isabelle Faust, eine der sensibelsten und meistbeachteten Violinsolistinnen derzeit, setzt sich seit vielen Jahren unermüdlich für das Werk ein. Dass dessen Hauptthema „wie der Beginn einer ungeschriebenen Symphonie Anton Bruckners“ klingt, wie ein Kommentator einmal feststellte, schlägt den Bogen zu dessen glorioser Siebter, die Yutaka Sado zwischen Trauer und Triumph auslotet.

Aufgrund der andauernden restriktiven Quarantäne-Bestimmungen in Japan musste Chefdirigent Yutaka Sado die Leitung dieses Konzerts leider absagen. Dankenswerterweise erklärte sich Eugene Tzigane bereit, das Dirigat zu übernehmen. Anstelle der ursprünglich vorgesehenen siebten Symphonie von Anton Bruckner erklingt zunächst die Ouvertüre «Hamlet» von Joseph Joachim, nach der Pause folgt die zweite Symphonie von Albert Dietrich.

 

BESETZUNG

Isabelle Faust Violine, Eugene Tzigane Dirigent, Tonkünstler-Orchester

 

RAHMENPROGRAMM

Einführung×Einführung 20/12

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden