Strauss/Bruckner

Festspielhaus Großer Saal

Pablo Ferrández . Nikita Gerkusov . Robert Trevino

  1. Festspielhaus Großer Saal
    In Kürze verfügbar

    In Kürze verfügbar

    Der Einzelkartenverkauf startet am 01. Juni 2022. Die besten Plätze sichern Sie sich schon jetzt im Abonnement! Für Ihre Abo-Buchung kontaktieren Sie bitte das Kartenbüro St. Pölten unter karten@festspielhaus.at oder telefonisch unter 02742/908080600. Alternativ können Sie das Online-Bestellformular auf der Abonnement-Seite nutzen.

Kosten

EUR 47, 41, 36, 29, 12

Abonnement

Einführung / Kurzbeschreibung

In diesem Konzertprogramm sattelt Don Quixote das Cello für musikalische Abenteuer. Pablo Ferrández übernimmt den Solo-Part bei Richard Strauss.

PROGRAMM

* Richard Strauss: Don Quixote Fantastische Variationen über ein Thema ritterlichen Charakters op. 35
* Anton Bruckner: Symphonie Nr. 4 Es-Dur Romantische

 

Musik/Klassik  Der gutmütige Ritter Don Quixote sattelt in diesem Konzertprogramm das Cello, um spannende Abenteuer zu bestehen – nicht nur den Kampf gegen Windmühlen. Richard Strauss hat mit seinen fantastischen Variationen über ein Thema ritterlichen Charakters den Roman von Miguel de Cervantes in Töne gegossen. Der spanische Cellist Pablo Ferrández übernimmt darin den Solopart. Im Zentrum von Anton Bruckners vierter Symphonie stehen die Hörner, die für die „romantische“ Stimmung dieses wohl beliebtesten Werks des Komponisten verantwortlich sind. Mit ihm kehrt der amerikanische Dirigent Robert Trevino zum Tonkünstler-Orchester zurück.

 

BESETZUNG

Pablo Ferrández Violoncello, Nikita Gerkusov Viola, Robert Trevino Dirigent, Tonkünstler-Orchester

 

RAHMENPROGRAMM

Einführung×Einführung 07/11

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden