Symphonic Alps

Festspielhaus Großer Saal

Herbert Pixner Projekt . Lorenz C. Aichner

Details und Tickets

Kosten

EUR 45, 39, 34, 28, 12

Abonnement

Einführung / Kurzbeschreibung

Alpine Volksmusik trifft klassische Symphonik: In Symphonic Alps verschmelzen die unverkennbare Spielart und Improvisationslust des Herbert Pixner Projekts mit der Wucht und der Klangvielfalt der Tonkünstler.

Musik/Crossover  Alpine Volksmusik trifft klassische Symphonik! Herbert Pixner zeigt, dass ein solches Ereignis ganz ohne Klischees auskommen kann: In Symphonic Alps verschmelzen die unverkennbare Spielart und ansteckende Improvisationslust des Herbert Pixner Projekts mit der Wucht und der Klangvielfalt des Tonkünstler-Orchesters. Zeitgenössische Alpen-Weltmusik begegnet Jazz, Flamenco, Blues und Tango. Vom ersten Ton an geht es einzig und allein um das Verhältnis der beiden so unterschiedlichen Ensembles zu einem gemeinsamen Nenner: Musik – und zwar voller Leidenschaft, Esprit und Spielfreude!

 

BESETZUNG

Herbert Pixner Multiinstrumentarium, Heidi Pixner Harfe, Manuel Randi Gitarren, Werner Unterlercher Kontrabass, Mario Punzi Schlagzeug, Max Castlunger Perkussion, Lorenz C. Aichner Dirigent, Tonkünstler-Orchester

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden