Trio Alba

Festspielhaus Kleiner Saal

Details und Tickets

Kosten

EUR 29

Abonnement

Einführung / Kurzbeschreibung

Das virtuose Trio setzt Schubert, Beethoven und Smetana expressiv in Szene.

PROGRAMM

* Franz Schubert Notturno, Adagio in Es-Dur, D 897
* Ludwig van Beethoven
Trio in D-Dur Geistertrio op. 70/1
* Bedřich Smetana
Trio in g-Moll für Violine, Violoncello und Klavier op. 15

 

Musik/Klassik Jugendliche Frische, Leidenschaft auf der Bühne und meisterhafte Klanggestaltung: Das Trio Alba hat sich seit seiner Gründung im Jahr 2009 fest in der internationalen Kammermusikszene etabliert und bringt musikalische Spitzenqualität in die renommierten Konzertsäle auf allen Kontinenten. Ausdrucksstark und mit stets makelloser Technik verleitet das Ensemble in seinem aktuellen Programm mit Werken wie dem Notturno von Franz Schubert zum Träumen. In Ludwig van Beethovens Geistertrio intensiviert sich das Klangbild durch rhythmische Energie und gespenstisch anmutende Klangfarben. Bedřich Smetanas Trio in g-Moll wiederum schwankt gefühlvoll zwischen musikalischem Klagen und melancholischer Erinnerung, zwischen hochromantischer Rhythmik und Trauermarsch. Ein Programm, so expressiv und außergewöhnlich wie das virtuose Trio selbst.

 

BESETZUNG

Livia Sellin Violine, Philipp Comploi Violoncello, Chengcheng Zhao Klavier

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden