Festspielhaus every body

Für tanzbegeisterte Menschen #allages #allabilities #allgenders

Mehrmals im Jahr bietet ein intensiver Workshoptag die Möglichkeit, in den Stil, das Thema und die Atmosphäre einer Produktion einzutauchen. Ein gemeinsamer Vorstellungsbesuch, Verpflegung und Gesprächsmöglichkeiten inklusive. Jeder Workshoptag richtet sich an eine ausgewählte Zielgruppe.

 

In der Saison 2022/2023 stehen zwei Ausgaben von Festspielhaus every body auf dem Programm: 

  • Ende Oktober 2022 kommen jugendliche Tänzer:innen bis 26 Jahren rund um die Österreich-Premiere von Saïdo Lehlouhs Wild Cat voll auf ihre Kosten.
  • Im März 2023 sind Familien rund um die verspielte Produktion L’après-midi d’un foehn der Compagnie Non Nova unter der Leitung von Phia Ménard herzlich zu Festspielhaus every body eingeladen. (Informationen folgen zeitnah)

Illustration: Jana Königskind

 

Festspielhaus every body zu Saïdo Lehlouhs Wild Cat

Du bist B-Girl, B-Boy, Cheerleader:in oder Bewegungstalent? Du lebst für die Bewegung, brennst darauf Neues zu lernen und dich mit andern auszutauschen? Bei Festspielhaus every body erwartet dich ein intensiver Workshoptag. Zur Wahl steht dir einer von drei Workshops, die von Silke Grabinger & Tomy Lee Kneringer (Urban Styles), der Compagnie rund um Saïdo Lehlouh (Hip-Hop) sowie den Fearleaders (Cheerleading) gehalten werden. Erlebe einen Tag voller Kreativität und Spaß und teste deine besten Moves im Anschluss bei einem privaten Dance Battle auf der Bühne des Festspielhauses. Am besten beginnst du diesen Workshoptag schon am Abend davor mit einem Vorstellungsbesuch von Saïdo Lehlouhs Wild Cat.

Hard Facts

  • Wann
    sa 29/10 & so 30/10
  • Ort
    Festspielhaus St. Pölten, Probebühnen und Bühne
  • Kosten
    EUR 20 inklusive Verpflegung und Vorstellungsbesuch
  • Alter
    Für alle von 14 bis 26 Jahren

 

Timetable für sa 29/10

  • 17.30 Uhr
    Welcome & Einchecken Backstage auf der Probebühne 1 – Informelles Treffen mit Workshopleitungen
  • 18.30 Uhr
    Besuch der Bewegten Einführung
  • 19.30 Uhr
    Vorstellungsbesuch Wild Cat
    Im Anschluss Einladung zur Premierenfeier + Dinner & DJ

Timetable für so 30/10

  • 09.30 Uhr
    Get in
  • 10.00 – 13.00 Uhr
    1. Workshop-Einheit
  • 13.00 – 14.00 Uhr
    Mittagessen (vegan friendly)/Pause
  • 14.00 – 16.30 Uhr
    2. Workshop-Einheit
  • 17.00 Uhr
    Dance Battle auf der Bühne – Privatshow ohne externes Publikum
  • Bis 18.30 Uhr
    Fade out

 

Workshops zur Auswahl:

Mit Silke Grabinger & Tomy-Lee Kneringer (Urban Styles)

Who vs. Who? Ausgehend von Bewegungen aus dem Bereich Urban Styles (B-Girling, B-Boying, Krumping, Urban Styles, House, etc.) und mit Hilfe von zeitgenössischem Bewegungsmaterial wird in diesem Workshop die Wahrnehmung des eigenen Körpers und der eigenen Identität in Beziehung zum Anderen sensibilisiert. Vorgelebte und durch das eigene Umfeld generierte Rollenbilder werden kritisch hinterfragt. Was bedeutet das Battle? Was bedeutet das Sein in besetzten Disziplinen?

Mit der Compagnie rund um Saïdo Lehlouh (Hip-Hop)

Die künstlerischen Wurzeln von Saïdo Lehlouh gehen auf den Streetdance zurück. Seine Erfahrungen als Tänzer u. a. bei der Bad Trip Crew prägen seine Choreografie, die mit Selbstbeobachtung und Schwerkraft spielt und mit Momenten explosiver Kraft überrascht. Der Workshop dockt direkt an die Vorstellung zu Wild Cat am Vorabend an und wird von Tänzern der Compagnie in englischer Sprache gehalten.

Mit den Fearleaders (Cheerleading)

Die Fearleaders Vienna sind das rein männliche Cheerleading-Team von Vienna Roller Derby. Durch ihre Schönheit, Anmut und Grazie bringen sie Freude und Vergnügen in die Welt des Roller Derby und weit darüber hinaus. Bei ihren Auftritten wirbeln sie nicht nur Pompons durch die Luft, sondern auch Geschlechterstereotypen und vorherrschende Selbstverständlichkeiten durcheinander. Die Fearleaders Vienna unterstützen Diversität und Gleichberechtigung. Sie unterwandern festgefahrene Verhältnisse, indem sie diese auf den Kopf stellen und dabei lächerliches und ebenso toxisches männliches Verhalten entlarven.

 

 

Anmeldung für Festspielhaus every body

Bitte lies die Einverständniserklärungen aufmerksam durch!

Weitere Informationen findest du auch in unserer Datenschutzerklärung.

Einverständnis- und Haftungserklärung

Die Teilnahme an den Workshops, das Betreten der Kursräume und auch allfällige Auftritte, die innerhalb oder außerhalb der Räumlichkeiten der Niederösterreichischen Kulturszene Betriebs GmbH stattfinden, erfolgen freiwillig und auf eigene Gefahr.

Schadenersatzansprüche gegenüber der Niederösterreichischen Kulturszene Betriebs GmbH sind ausgeschlossen, soweit diese nicht auf vorsätzliches oder grob fahrlässiges Handeln zurückgehen. Für Personen- oder Sachschäden, die nicht von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Niederösterreichischen Kulturszene Betriebs GmbH verursacht werden, ist jede Haftung ausgeschlossen.

Zur Vermeidung von Verletzungen und Beschädigungen des Raumes insbesondere des Tanzbodens ist das Betreten der Kursräume mit zum Tanzen ungeeignetem Schuhwerk (Schuhe mit groben Gummisohlen, Metallabsätzen o. ä.) sowie Schuhen ohne ausreichenden Halt (Espandrillos, Flipflops usw.) untersagt (ausgenommen sind Spezialkurse, für welche dies ausdrücklich gestattet oder angeordnet wird).

Die Teilnahme setzt physische und psychische Gesundheit voraus. Bei gesundheitlichen Problemen oder Einschränkungen konsultieren Sie bitte vor der Teilnahme an den Workshops Ihren Arzt.

Für Garderobe und mitgebrachte Gegenstände kann die Niederösterreichische Kulturszene Betriebs GmbH keine Haftung übernehmen. Wir empfehlen daher, Wertgegenstände niemals unbeaufsichtigt zu lassen.

Die Workshop-Teilnehmerin/Der Workshop-Teilnehmer haftet für durch sie/ihn verursachte Beschädigungen an Personen, Sachen oder Räumlichkeiten des Veranstaltungsortes.

Die Niederösterreichische Kulturszene Betriebs GmbH wird die minderjährigen Teilnehmerinnen und Teilnehmer ausschließlich für die Dauer des Workshop-Programms und der von der Niederösterreichischen Kulturszene Betriebs GmbH durchgeführten Veranstaltungen beaufsichtigen und betreuen. Die Niederösterreichische Kulturszene Betriebs GmbH übernimmt daher keinerlei Verantwortung und keinerlei Haftung für minderjährige Teilnehmerinnen und Teilnehmer außerhalb des Workshop-Programms und der von der Niederösterreichischen Kulturszene Betriebs GmbH durchgeführten Veranstaltungen.

Einverständniserklärung zu Ton-, Foto- und Filmaufnahmen

Ja, ich erkläre mich damit einverstanden, dass Ton-, Foto- oder Filmaufnahmen, die während der Teilnahme am Jugendklub gemacht werden, von der Niederösterreichischen Kulturszene Betriebs GmbH ohne Einschränkung zu Werbe- oder PR-Zwecken kostenlos verwertet und verändert werden können. Diese Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden. Der Widerruf berührt die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung bis dahin nicht; er wirkt für die Zukunft. Im Falle des Widerrufes werden die Aufnahmen - sofern technisch möglich und in unserer Einflusssphäre – für diesen Zweck nicht mehr verwendet. Printbroschüren werden nach einem Widerruf nicht vernichtet und auch nicht teilweise unkenntlich gemacht.

Einverständnis zur Verarbeitung meiner Daten zu Werbezwecken

Ja, ich erteile die Einwilligung, dass meine Daten zu Werbezwecken von den Betrieben der Unternehmensgruppe der NÖ Kulturwirtschaft GesmbH, insbesondere zur Zusendung von Informationen per eMail, verwendet werden. Diese Einwilligung kann jederzeit per Email an oder auf jede andere Art und Weise widerrufen werden. Wird die Einwilligung widerrufen, werden keine Informationen mehr versandt. Die Daten werden daraufhin nur zur Dokumentation der Einwilligung und der bisherigen Verwendung verarbeitet. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ACHTUNG: Wenn du noch unter 18 Jahre alt bist, lass bitte diese Einverständniserklärung von einem Erziehungsberechtigen ausfüllen und unterschreiben. Du kannst die unterschriebene Einverständniserklärung gleich einscannen und unten im Anmeldeformular hochladen, oder du bringst sie zum informellen Treffen am sa 29/10 um 17.30 Uhr im Festspielhaus mit.

Download Einverständniserklärung

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden