Das war der Jugendklub 2016

Der achte Jugendklub wurde am 29. Oktober 2016 mit dem Doppelkonzert von Leyya und Fijuka eröffnet.

In den vier Tagen wurde intensiv gearbeitet, viel geschwitzt, gelacht und auch geweint. Neue Freundschaften und Kooperationen sind entstanden und weitergewachsen. Insgesamt waren es 12 Workshops an 6 Locations in St. Pölten, mehr als 100 TeilnehmerInnen und 23 KünstlerInnen aus dem In- und Ausland. Die Qualität der Blitzlichter und Auszüge aus den Workshops, die Freude und auch Stimmung während der Preview in der Bühne im Hof und dem Festivalabschluss im Festspielhaus waren wieder sensationell und das schönste Feedback.

Das Team und die TeilnehmerInnen von „Visual Storytelling“ haben einen zukünftigen Festival-Blog mit Foto- und Videobeiträgen gestartet. Apropos Videos: Insgesamt sind vier Kurzfilme entstanden, die wir hier ebenfalls veröffentlichen.

Fotos ansehen

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden