Orchestermusik

Kalender

Nicholas Angelich . Jun Märkl

Petruschka

Tonkünstler Orchester Orchestermusik Festspielhaus Großer Saal Tonkünstler-Orchester 18/19

New York Gypsy All Stars . Eric Jacobsen

Tonkünstler Orchester Vokal Musik Orchestermusik Festspielhaus Großer Saal Plugged-In 18/19

Angela Hewitt . Yutaka Sado

Beethoven 5

Tonkünstler Orchester Orchestermusik Festspielhaus Großer Saal Tonkünstler-Orchester 18/19

Domkantorei St. Pölten . Otto Kargl

Johannes Brahms: Ein deutsches Requiem

Musik Vokal Orchestermusik Festspielhaus Großer Saal Vokal.Spezial 18/19

Alisa Weilerstein . Fabien Gabel

Schelomo

Tonkünstler Orchester Orchestermusik Festspielhaus Großer Saal Tonkünstler-Orchester 18/19

John Storgårds

Schostakowitsch 15

Tonkünstler Orchester Orchestermusik Festspielhaus Großer Saal Tonkünstler-Orchester 18/19

Daniela Fally . Elisabeth Kulman

Yutaka Sado: Mahler 2

Tonkünstler Orchester Vokal Orchestermusik Festspielhaus Großer Saal Tonkünstler-Orchester 18/19

Michael Schønwandt

Bartók/Dvořák

Tonkünstler Orchester Orchestermusik Festspielhaus Großer Saal Tonkünstler-Orchester 18/19

Es wurden keine passenden Termine gefunden.

Highlights

New York Gypsy All Stars . Eric Jacobsen

Festspielhaus Großer Saal

So klingt die Welt: Gypsy-Klänge und Balkan-Beat mischen die kosmopolitischen New York Gypsy All Stars mit glühendem Jazz und funkigem Groove - im Festspielhaus kommt noch der Sound des Tonkünstler-Orchesters dazu!

Alice Sara Ott

Alice Sara Ott . Yutaka Sado

Mahler 5

Festspielhaus Großer Saal

Weltruhm erlangte das schwelgerische Adagietto aus Mahlers Fünfter in Viscontis Film „Tod in Venedig“. Pianistin Alice Sara Ott präsentiert davor ein emotionales Meisterwerk von Beethoven.

Domkantorei St. Pölten . Otto Kargl

Johannes Brahms: Ein deutsches Requiem

Festspielhaus Großer Saal

Mit einer hochkarätigen Solistenriege, zwei herausragenden österreichischen Chören und dem L’Orfeo Barockorchester erklingt das spirituelle Meisterwerk von Johannes Brahms.

  • Das Tonkünstler-Orchester fusioniert in den neuen Saison wieder mit internationalen Tanzcompagnien und sorgt durch Live-Musik für noch mehr Emotionen bei drei Tanzvorstellungen. Unter anderem spielen sie Schtschedrins "Carmen", Prokofjews "Roméo et Juliette" oder Mussorgskis "Bilder einer Ausstellung".  © Filip van Roe

    Tonkünstler und Tanz

    Das Tonkünstler-Orchester fusioniert in den neuen Saison wieder mit internationalen Tanzcompagnien und sorgt durch Live-Musik für noch mehr Emotionen bei drei Tanzvorstellungen. Unter anderem spielen sie Schtschedrins "Carmen", Prokofjews "Roméo et Juliette" oder Mussorgskis "Bilder einer Ausstellung".

  • © Ben Wright Photography

    Beethoven 7

    Den mitreißenden Finalsatz von Beethovens siebter Symphonie lobte Wagner als „Apotheose des Tanzes“. Am Pult des Tonkünstler-Orchesters steht Ivor Bolton. Eva Vogel bringt die Melodik in Berlioz’ Liederzyklus „Les nuits d’été“ zum Klingen. Hörenswert!

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden