The King's Singers

©Marco Borggreve

Die King's Singers wurden am 1. Mai 1968 offiziell von sechs kürzlich promovierten Chorwissenschaftlern des King's College in Cambridge gegründet. Ihre Gesangsgruppe bestand (zufällig) aus zwei Countertenören, einem Tenor, zwei Baritonen und einem Bass, und die Gruppe ist seither nie von dieser Formation abgewichen. 2018 ist der 50. Geburtstag der Gruppe, und um zu feiern, präsentieren die King's Singers ihre Jubiläumssaison: GOLD. Alles in dieser GOLD-Saison, von Triple-Album bis Book- und Konzerttournee, feiert das erstaunliche musikalische Erbe von The King's Singers und betrachtet auch die Zukunft der Vokalmusik in all ihren Formen.

Was die Gruppe in ihren frühen Jahren wirklich auszeichnete, war ihre musikalische Vielfalt. Die King's Singers waren ein wöchentlicher Fixpunkt im Prime-Time-Fernsehen, wo populäre Musik gefeiert wurde, die normalerweise von Chorensembles nicht berührt wurde. Ihr einzigartiger britischer Charme, kombiniert mit ihrem musikalischen Handwerk, eroberte die Herzen der Zuschauer auf der ganzen Welt. Die Gruppe wurde im Laufe ihrer Geschichte immer wieder auf den großen Bühnen der Welt - von der Royal Albert Hall in London bis zum Opernhaus in Sydney oder in der New Yorker Carnegie Hall - und als Botschafter für musikalische Exzellenz auf der ganzen Welt willkommen geheißen. Zwei Grammy® Awards, ein Emmy® Award und ein Platz in der ersten Hall of Fame des Gramophone Magazins zählen zu den zahlreichen Auszeichnungen, die der Gruppe verliehen wurden.

Diese Liebe zur Vielfalt hat The King's Singers immer wieder dazu inspiriert, neue Musik zu kreieren. Eine Palette von Auftragswerken vieler großer Komponisten unserer Zeit - darunter Sir John Tavener, Toru Takemitsu, John Rutter, Luciano Berio, Nico Muhly, György Ligeti und Eric Whitacre - steht neben zahlreichen maßgeschneiderten Arrangements im umfangreichen Repertoire der Gruppe. Die Gruppe ist entschlossen, die Freude am Ensemblesingen zu verbreiten und leitet in jeder Saison Workshops und Residency-Kurse in der ganzen Welt.

Die Welt mag sich in den 50 Jahren seit der Gründung der King's Singers sehr verändert haben, aber auch die heutige Gruppe wird immer noch von demselben Lebenselixier gespeist. Dem Herzblut, das jene Freude verbreiten will, die Singen jeden Tag bringt und das das Publikum mit ihrer Virtuosität und Vision für eine aufregende musikalische Zukunft beleben will.

fr 19/10 The King's Singers: GOLD

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden