Open Gaga Class

Festspielhaus Probebühne 2

mit Hillel Kogan

Kosten

EUR 5

Programm

Nur 25 Plätze
Offen für Alle
Keine Vorkenntnisse notwendig

Workshop  Gaga ist für alle da! Die von Ohad Naharin entwickelte Bewegungssprache ist keineswegs nur ein Tanzstil für Profis. Ursprünglich als Therapie- und Ausdrucksmethode nach einer Rückenverletzung des israelischen Starchorografen entstanden, richtet sich Gaga als meditativer Improvisationsstil, als Bewegungstraining und kreatives Mittel zur Körpererforschung an Menschen ungeachtet ihrer körperlichen Fähigkeiten. Ohad Naharin unterscheidet in seinen Programmen zwischen den Profis – Gaga/Dancers – und einem breiten Angebot für Tanz-Amateure: die Gaga/People.

In open classes leiten Gaga-TänzerInnen in aller Welt Bewegungstrainings für Menschen ohne Vorkenntnisse. Exakt eine Stunde lang bleibt man dabei in Bewegung, ohne zu stoppen, ohne zu sprechen, jede und jeder nach ihren und seinen Möglichkeiten.

Anmeldung erforderlich, beschränkte Teilnehmerzahl!

FÜR WEN: für alle von 16 bis 99 Jahren
VORAUSSETZUNGEN:
es sind keine Vorkenntnisse notwendig
MITZUBRINGEN
:
bequeme, dehnbare Kleidung (am besten Hose/Leggins, T-Shirt und Pulli)
ANMELDUNG:
per e-mail an
KOSTEN: EUR 5

Besetzung

  • Hillel Kogan, Workshopleiter

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden