Archiv: NEU | Don Juan

Festspielhaus Großer Saal

Johan Inger . Aterballetto

© Aterballetto

Kosten

EUR 45, 39, 34, 28, 12

Abonnement

Einführung / Kurzbeschreibung

Don Juan als paradigmatischer Mythos im Hier und Jetzt: Die neueste Kreation von Choreograf Johann Inger getanzt vom großartigen Ensemble des italienischen Aterballetto.

PREMIERE IM DEUTSCHSPRACHIGEN RAUM
FESTSPIELHAUS-KOPRODUKTION

 

Tanz/Zeitgenössisches Ballett 

Don Juan im Hier und Jetzt: In seiner neuesten Kreation beleuchtet Johan Inger den großen Mythos aus der Gegenwart und transportiert den polyamourösen Archetypus des Frauenhelden in unsere Zeit. Mit 16 TänzerInnen des renommierten italienischen Aterballetto enthüllt der schwedische Choreograf das emotionale Leben der Charaktere – von Doña Elvira über Doña Ana, von Zerlina bis hin zu Masetto. Als Schlüsselfigur lässt Inger Don Juans Mutter in Erscheinung treten, die den jungen Suchenden fortwährend antreibt. Die kraftvolle Choreografie entfaltet sich zur Neukomposition von Marc Álvarez, der sich von Gluck bis Mozart inspirieren ließ, und lässt den großen Klassiker als intensives Bühnenerlebnis erstrahlen!

 

Johan Inger Choreografie, Marc Álvarez Musik, Gregor Acuña-Pohl Dramaturgie, Curt Allen Wilmer (aapee) mit estudiodeDos Bühne, Bregje van Balen Kostüm, Fabiana Piccioli Licht, Yvan Dubreuil Assistenz Choreografie

 

RAHMENPROGRAMM

Shuttle-Bus×Shuttle-Bus 24/10

Master Class

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden