Archiv: NÖKU-Benefizkonzert zugunsten „Nachbar in Not – Hilfe für die Ukraine“

Festspielhaus Großer Saal

Kosten

EUR 50

Einführung / Kurzbeschreibung

Millionen Menschen sind vom Krieg in der Ukraine betroffen. Um den enormen Bedarf an Unterstützung stillen zu helfen, haben sich alle Betriebe der Niederösterreichischen Kulturwirtschaft und der ORF Niederösterreich zu diesem NÖKU-Benefizkonzert zusammengefunden.

PROGRAMM

* Myroslav Skoryk Melodia für Streichorchester
* Felix Mendelssohn Bartholdy Konzert für Violine und Orchester e-Moll op. 64, 1. Satz, Allegro molto appassionato
* Ludwig van Beethoven Gott, welch Dunkel hier 
Introduktion, Rezitativ und Arie des Florestan aus der Oper Fidelio
* Ludwig van Beethoven Leonore Ouvertüre Nr. 3 op. 72b
* Jules Massenet Méditation aus der Oper Thaïs
* Lesungen

Musik/Klassik  Millionen Menschen sind vom Krieg in der Ukraine betroffen. Um den enormen Bedarf an Unterstützung stillen zu helfen, haben sich alle Betriebe der Niederösterreichischen Kulturwirtschaft und der ORF Niederösterreich zu diesem NÖKU-Benefizkonzert zusammengefunden. Der Kartenerlös fließt an die ORF-Hilfsaktion Nachbar in Not – Hilfe für die Ukraine. Unter der Leitung von Mykola Diadiura, Direktor der National Opera of Ukraine in Kiew, musizieren der russische Geiger Sergei Dogadin und Tenor Michael Schade mit dem Tonkünstler-Orchester Niederösterreich. Bettina Kerl und Michael Scherff, Ensemblemitglieder des Landestheaters Niederösterreich, sowie Regisseurin und Schauspielerin Ruth Brauer-Kvam lesen Texte zeitgenössischer ukrainischer Autorinnen und Autoren. Benedikt Fuchs, Chefredakteur des ORF Niederösterreich, führt durch das Programm.

Wir laden das Publikum herzlich ein, mit dem Besuch der Veranstaltung die vom Krieg betroffene Bevölkerung in der Ukraine zu unterstützen. Im Kartenpreis inkludiert ist der Besuch eines NÖKU-Ausstellungsbetriebes nach freier Wahl bis 31. Dezember 2022.

 

Sollten Sie an der Benefizveranstaltung nicht teilnehmen können, so sind Spenden jederzeit willkommen:

NACHBAR IN NOT: Hilfe für die Ukraine
IBAN: AT21 2011 1400 4004 4003
BIC: GIBAATWWXXX

 

Das Radio Niederösterreich überträgt das Konzert am Sonntag, 13. März, ab 20.04 Uhr.
Im Namen der Betriebe der Niederösterreichischen Kulturwirtschaft freuen wir uns auf Ihren Besuch!

 

BESETZUNG

Diana Tishchenko Violine, Michael Schade Tenor, Ruth Brauer-Kvam, Bettina Kerl, Michael Scherff Rezitation, Mykola Diadiura Dirigent, Benedikt Fuchs Moderation, Tonkünstler-Orchester

Bettina Kerl und Michael Scherff, Ensemblemitglieder des Landestheaters Niederösterreich, sowie Regisseurin und Schauspielerin Ruth Brauer-Kvam lesen Texte zeitgenössischer ukrainischer Autorinnen und Autoren.

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden