• Überblick
  • Pressespiegel
  • Abendprogrammheft
  • Großer Saal

ANGELIN PRELJOCAJ . BALLET PRELJOCAJ . FRANKREICH

Les Nuits

CHOREOGRAFIE Angelin Preljocaj MUSIK Natacha Atlas, Samy Bishai, 79D KOSTÜME Azzedine Alaïa BÜHNE Constance Guisset LICHTDESIGN Cécile Giovansili-Vissière
TANZ Ballet Preljocaj

Österreich-Premiere Saisoneröffnung

Angelin Preljocaj, einer der herausragendsten Choreografen Frankreichs, und seine Compagnie, das Ballet Preljocaj, werden unter der neuen künstlerischen Leitung von Brigitte Fürle nicht nur die glanzvolle Eröffnungspremiere mit der neuen Kreation "Les Nuits" im Festspielhaus zeigen, sondern auch weitere Projekte – in dieser Saison und in den kommenden – sind geplant.

In Zusammenarbeit mit Marseille-Provence, der Europäischen Kulturhauptstadt 2013, nimmt das neue Stück Inspiration von der Erzählsammlung "Tausendundeine Nacht". Seit Jahrhunderten bringen die orientalischen Märchen Generationen von Lesern der arabischen wie der europäischen Welt zum Träumen und verzaubern nicht nur durch ihre fantastischen sondern vor allem durch ihre erotischen Züge. Gerade diese Aspekte des Sinnlichen interessieren Angelin Preljocaj. Das Thema der Erotik stellt er in den farbenprächtigen Kontext des Geheimnisvollen und der Faszination, die der Orient ausstrahlt – und verbindet es mit einem Vexierspiel zwischen männlichen und besonders den weiblichen Figuren, die im Mittelpunkt stehen werden. Sein Tanzkonzept entwickelt Preljocaj aus der literarischen Vorlage: Die Körper der TänzerInnen werden zu Schriftzeichen, es entsteht eine Kalligrafie von Emotionen und Stimmungen, die auch durch die aufsehenerregenden Kostüme des weltbekannten Modeschöpfers Azzedine Alaïa und die Ausstattung der Designerin Constance Guisset eine sichtbare Inszenierung finden werden.

Dauer: 120 min.

Künstlergespräch in englischer Sprache um 18.30 Uhr, Kleiner Saal

Im Anschluss an das Stück findet ein Konzert von Natacha Atlas im Kleinen Saal statt.

RUND UM DIE VORSTELLUNG
* Hörspielinstallation „Tausendundeine Nacht“ im Foyer
* Dance Lounge nach der Vorstellung
* Weindegustation im Foyer nach der Vorstellung
* TänzerInnen des Ballet Preljocaj sind Special Guests beim Atelier für Alle

Eine Produktion von Ballet Preljocaj in Koproduktion mit Marseille-Provence 2013, Capitale Européenne de la Culture, Théâtre National de Chaillot Paris, Los Angeles Music Center, Château de Versailles Spectacles, Staatsballett Berlin, Oper Köln, Grand Théâtre de Luxembourg, Théâtre de Caen, Grand Théâtre de Provence Aix-en-Provence, Maison des Arts de Créteil, Festival Montpellier Danse 2013, Théâtre de Saint-Quentin-en-Yvelines, Les Nuits de Fourvière Lyon / Département du Rhône und Het Muziektheater Amsterdam.

EUR 39, 33, 28, 22, 10

Bus-Shuttle

Karten
Ticket-Line: 02742 908080600 / Ermäßigungen

Web-Links

Ballet Preljocaj
Videobericht zur Premiere von "Les Nuits" - euronews